Produkt-Suche
CAD-Tool
 In News

Wilhelm Herm. Müller fertigt Aufschweißprofile für BRECO®-Transportzahnriemen ab sofort auch im 3D-Druckverfahren. Mit diesen Aufschweißprofilen bestückte Nockenzahnriemen sind kurzfristig verfügbar und es fallen keine Formkosten an.

BRECO®-Polyurethan-Zahnriemen mit Profilen aus dem 3D-Drucker sind insbesondere für Erstbemusterungen eine zeit- und kostensparende Alternative. Kostspielige neue Spritzgussformen mit langen Lieferzeiten sowie die CNC-Fräsbearbeitung bei komplexen Profilgeometrien entfallen. Nachträgliche Änderungen an der Profilform können sofort aus einem 3D-Modell sozusagen „über Nacht“ umgesetzt werden.

Für den 3D-Druck verwendet Wilhelm Herm. Müller ein neu entwickeltes, spezielles thermoplastisches Elastomer. Es hat vergleichbare mechanische Eigenschaften wie das Polyurethan eines BRECO®-Zahnriemens, sodass beim Schweißen eine hervorragende Verbindung zwischen dem Profil und dem Zahnriemenrücken entsteht. Dies wurde in umfangreichen Tests, auch durch unabhängige Institute, bestätigt.

Garbsen, 1.12.2018
Wilhelm Herm. Müller GmbH & Co. KG

 

Contact us

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt