LeftBannerCONTIKeilriemen

CAD-Tool / Mulco belt-pilot

PU- Zahnriemenkatalog
mit CAD-Download
und Berechnungsprogramm

zum Produktkatalog

Zahnriemenveredelung

Mechanische Bearbeitung von Zahnriemen

Durch nachträgliche mechanische Bearbeitung lassen sich die Einsatzbereiche von Zahnriemen enorm erweitern. Das Schleifen des Riemenrückens sorgt beispielsweise dafür, dass die Laufruhe erheblich verbessert wird. Auch können Beschichtungen nochmals mechanisch bearbeitet und der Zahnriemen dadurch noch besser an besondere Einsatzfälle angepasst werden. Zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Saugriemen setzen wir spezielle Berbeitungsverfahren ein.

 

Das Fräsen, Schleifen und Stanzen von Zahnriemen erfolgt in unserem Produktionsbetrieb. Hier können nahezu beliebige Riemenbreiten und Riemenformen in engsten Toleranzen gefräst, geschliffen und gestanzt werden. Langjährige Erfahrung, qualifizierte Mitarbeiter sowie optimierte Fertigungsverfahren und Spezialvorrichtungen sorgen für bestmögliche Produktqualität.

 

Zahnriemen fräsen

  • Konturen einfräsen.
  • Zähne entfernen.
  • Längs-/Querfräsen von Riemenrücken/-beschichtung.
  • Sonderfräsungen.

 

Zahnriemen schleifen

  • Planschleifen.
  • Kantenschleifen.
  • Maßschleifen Riemenrücken.
  • Konturenschleifen Beschichtungen.
  • Längs- und Querschleifen.

 

Zahnriemen stanzen

  • Rundlöcher.
  • Eckige, ovale oder kundenspezifische Durchbrüche.

 

Nocken aufschweißen 

Mit dem Einsatz von Nocken sind Konstrukteure in der Lage, innovative und individuelle Zahnriemen-Lösungen zu realisieren. Gerade, wenn es um Fördertechnik und speziellere Aufgaben im Materialfluss, wie positioniergenaues Takten, geht. Hierbei ist es wichtig, beim Verschweißen eine besonders sichere Verbindung zwischen Zahnriemenrücken und Nocken herzustellen. Dies gewährleisten wir durch modernste Fertigungsverfahren.

 

 

center 100%
center 100%

Nocken fertigen und bearbeiten

In unserem Sortiment stehen aktuell mehr als 3000 Spritzgussformen für die unterschiedlichsten Aufschweißprofile zur Verfügung. Individuelle Nocken können des Weiteren aus Plattenmaterial, durch mechanische Bearbeitung oder durch kundenspezifische Formen hergestellt werden. Neben dem Aufschweißen von Hand setzen wir ein innovatives Reibschweißverfahren ein.

center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
center 100%
Drucken

LeftBannerCONTIKeilriemen

CAD-Tool / Mulco belt-pilot

PU- Zahnriemenkatalog
mit CAD-Download
und Berechnungsprogramm

zum Produktkatalog

COPYRIGHT © 2018 Wilhelm Herm. Müller GmbH & Co. KG